IMAGINATION 

heilsame innere Bilder

"Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht."  (C.G. Jung)


Die imaginative Logotherapie ermöglicht eine Vertiefung des wert-vollen Gesprächs und stellt eine weitere heilende Methode innerhalb der Logotherapie dar. Vor unserem "inneren Auge" entstehen Bilder, wenn wir einem Menschen aufmerksam zuhören, zum Beispiel bei der Erzählung von einem Konzertbesuch, einem Urlaub am Meer, einer Wanderung in den Bergen, obwohl wir wahrscheinlich noch nie an dem selben Ort waren. Ähnlich können wir uns den Weg zu den inneren Bildern vorstellen. Es ist wie ein Tagträumen, ein Eintauchen in die eigene Innenwelt, ein Schlüssel zu unserem Unbewussten.